U T E  K O S L A
    A t e l i e r  d e r  E r i n n e r u n g

  Sterbe- und Trauerbegleiterin



Trauer dankBaer erLEBEN
 

DIE WEGE ZUM ZIEL

  

Erste Wegstrecke

  

Sie und ich gehen gemeinsam ein auf den Verlust

und die mit dem Verlust verbunden Gefühle.

Wir bemühen uns, diese Gefühle zu bestimmen,

auszudrücken und zu akzeptieren.

Wir rufen uns die eigene Lebensgeschichte in Erinnerung.

Wir erinnern uns an die Eigenschaften und Verhaltensweisen

gegangener Angehöriger oder Freunde.

Wir nehmen diese Erinnerungen an und speichern sie in Kopf und Bauch.

  

Zweite Wegstrecke  


Gemeinsam werden wir daran arbeiten, 

dass Sie positive Erinnerungen aufnehmen können.

Gemeinsam werden wir daran arbeiten,

dass Sie die Geschenke finden,

die Ihnen Ihre gegangenen Angehörigen oder Freunde

überlassen haben.


Gemeinsam werden wir daran arbeiten,

dass Sie Dankbarkeit aufbauen können.

Dankbarkeit für das, was Ihre Lieben

vorgelebt und an Sie weitergegeben haben.

Gemeinsam werden wir daran arbeiten,

dass Sie diese positiven Erinnerungen in

ihrem Herzen

annehmen  -  verarbeiten  -  bewahren.

Dass Sie Ihre

T r a u e r   d a n k b a (e) r   e r L E B E N.